English Cocker Spaniel 

"vom Brieselanger Licht"



✞Bolero

 

Mein sehnlichster Wunsch


Bolero war mein erster Hund. 


Als er in mein Leben trat war ich 21 Jahre alt, kinderlos und Auszubildende.

Als er ging war ich 30, 2fach Mama, verheiratet, habe ein Haus gebaut und war unbefristet angestellt.

 


Ich habe also die bewegendste Zeit meines Lebens mit ihm an meiner Seite verbracht.

Der erste Hund, damals noch Kinderersatz.

Ich habe so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte.

Bolero war einerseits super anhänglich, aber trotzdem ein unsicherer Schisser (was er natürlich nie zugab).

Es gibt unsichere Hunde, die sich zurückziehen.

Und es gibt unsichere Hunde, die per „Angriff ist die beste Verteidigung“ hervor schreiten.

So einer war er.

Bis ich verstanden habe, dass dieser Hund eine klare, konsequente Führung braucht, um stabil zu sein, hat es einige Jahre und einige Hundetrainer später gedauert.

Bolero hat mir so unendlich viel beigebracht.

Er hat mir so unendlich viel gegeben.

Das ist nicht mit Worten zu beschreiben.


 

Name: Bolero

20. September 2010 - 15. April 2019 

Farbe: schwarz mit loh

Bolero war und ist nach wie vor mein Ein & Alles.

Seelenhunde nennt man sie…

Die, die nichts besitzen und dir trotzdem all das geben, was unbezahlbar ist.

Ich danke dir für jeden einzelnen Augenblick, mein Dicker!

R.I.P.

Amoi seg‘ ma uns wieder.