English Cocker Spaniel 

"vom Brieselanger Licht"



đŸ‘‘đŸ‘”đŸ» Bandida


Unser „Findelkind“

 

Nachdem fĂŒr mich recht schnell klar war, dass mir das FĂŒhren eines DeckrĂŒden nicht reicht, beschĂ€ftigte ich mich mit dem Gedanken mir eine ZuchthĂŒndin zuzulegen.

Und auch hier zeigt sich, dass man nicht immer bis ins kleinste Detail planen kann..

Plötzlich erschien ein Aufruf von Boleros ZĂŒchterin auf Facebook.

Sie suchte fĂŒr einen 6 Monate alten RĂŒcklĂ€ufer ein neues, geliebtes zu Hause.

Die ursprĂŒngliche Besitzerin war mit dem Hund schlicht weg ĂŒberfordert.

Es war Liebe auf den ersten Blick.

So herzzerreißend sie auch gucken konnte, genauso hatte sie Flausen im Kopf.

Mein damaliger Partner sprach Spanisch und sagte, wir sollten sie "Bandida" (auf deutsch Verbrecherin) nennen.

Im Laufe der Zeit wurde der Name ein paar Mal abgeleitet.

Meine Kinder konnten BanDIDA nicht sagen und nannten sie Dita.

Bandida war mir auch irgendwann zu lang, sodass wir auf „Banji“ abkĂŒrzten.

Und noch ein paar Jahre spĂ€ter erhielt sie ihren verdienten, unbesiegbaren Titel als „Queen Mum“.

Aus unserer Banji sind auch ein paar Zuchthunde gezogen worden, die ihr VermĂ€chtnis weiterfĂŒhren werden- unter anderem Amigo und Laika vom Brieselanger Licht.

Ihren letzten Wurf bekam unsere Queen Mum im Sommer 2018 und ist seitdem pensioniert.



Name: Bandida / Banji / Dita / Queen Mum

Geschlecht: HĂŒndin

Wurfdatum: 25. MĂ€rz 2012

Farbe: rot


UneingeschrÀnkt Zuchttauglich 

FN frei 

 prcd-PRA frei 

PL Grad 0

 HD-B 

ED frei 

 DNA-Profil

- seit 2018 pensioniert -